Schatten über Innsmouth H.P. Lovecraft

Die Geschichte spielt in Neuengland, 1927: Ein junger Mann reist aus Neugier in die verwahrloste Hafenstadt Innsmouth. Dieser Ort wird von den Bewohnern anderer umliegendender Städte und Dörfer gemieden. Nach eigenen Recherchen und Begegnungen mit den unheimlichen Einheimischen wird dem Protagonisten klar, dass es hier um weit erschreckendere Hintergründe und verborgene Dinge handelt, als sich ein Mensch vorstellen kann.

Studienprojekt zum Thema Horror - die schleichende Metamorphose in Fisch-, Froschähnliche Wesen...